Skip to main content

Klaus Hölzl

Chef de Cuisine / Küchenchef

klaus-hölzl-kuechenchef-chef-de-cuisine-dorfwirt-litschau-c2022-stephan-mussil

„Kochen ist Liebe – Liebe zum Handwerk, Liebe zu den Produkten & Rezepten, Liebe zur Region & den Menschen.“

Klaus‘ Küchenphilosophie

Klaus‘ Küchenstationen

Klaus Hölzl, geboren 1992 in Waidhofen an der Thaya, ist Gastronomiefachmann, wurde an der Landesberufsschule für Gastgewerbe in Geras (dual Koch und Kellner) ausgebildet und lernte bei Haubenkoch Oswald Topf im Landgasthof „Zum Topf“ in Kaltenbach bei Vitis. 2011 Österreichs bester Lehrling im Bereich Küche im Rahmen der Staatsmeisterschaft der Gastronomie.

Zwei berufliche Stationen führten ihn nach Salzburg, wo er als Koch im „Gasthof Schloss Aigen“ 2012 tätig war und als Commis de Cuisine (Jungkoch) im Ikarus/Hangar 7 bei Eckart Witzigmann 2015/16 die internationale Kochkunst in Form 12 verschiedener Sterneköche und ihrer Küchen kennenlernte. In den Jahren dazwischen war er als Koch im Foggy Mix Restaurant in Waidhofen/Thaya.

Es folgte im Frühjahr 2016 zusammen mit seiner Ehefrau Melanie die Eröffnung des ersten eigenen Restaurants „Auszeit“ in Gastern, wo er auch zur Volksschule gegangen war. Im Alter von 26 Jahren erkochte Klaus Hölzl hier die erste Gault-Millau-Haube.

Im Jahr darauf gewann er beim Kochwettbewerb von Rolling Pin den 3. Platz der „Jungen Wilden“ unter rund 2.500 Bewerbungen für U-30-Gastronomen. Zudem unterrichtete er rund drei Jahre lang bis Sommer 2022 als Praxislehrer im Bereich Küche an der HLT Retz. Und im Herbst des Vorjahres (2021) wurde er erneut mit einer Gault-Millau-Haube im Rahmen seiner Kochtätigkeit im Stadthotel in Waidhofen/Thaya bewertet.

Klaus Hölzl ist zudem für die zahlreichen Rezepte verantwortlich, die in den kulturhistorisch-kulinarischen Reisebegleitern „Die Genüsse des Waldviertels“ – Erdäpfel, Bier, Karpfen, Mohn – von Hannes Etzlstorfer, Reinhard Linke und Christoph Mayer erschienen sind.

Seit Herbst 2022 ist Klaus Hölzl neue Küchenchef des „Dorfwirt“, dem Restaurant des Theater- und Feriendorfs Königsleitn in Litschau am Herrensee. Er ist verheiratet und Vater dreier Kinder.

Klaus‘ Kochstil verbindet das Bodenständige & Traditionelle der klassischen Wirtshausküche mit pfiffigen & kreativen Ideen aus der modernen Gourmetküche – mit viel Liebe und viel Waldviertel.

Klaus‘ Kochstil

Klaus‘ Auszeichnungen in Top-Gastronomie & Gourmet-Guides

1 Haube im Gault&Millau Guide Österreich

2018, 2021

84 Punkte im Falstaff Restaurantguide Österreich

2017, 2018, 2019

67 Punkte im A la Carte Guide Österreich

2017, 2018, 2019

3. Platz beim Rolling Pin-Kochwettbewerb „Junge Wilde“

2019

Aufsteiger des Jahres im Wirtshausführer Österreich

2017

Top-Wirt-Auszeichnung der Niederösterreichischen Wirtshauskultur

2017, 2018, 2019

„tut gut“-Wirt, GreenChef-Partner (Auszeichnung für nachhaltige Betriebe)

2016, 2017, 2018, 2019

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Montag – Samstag:
7:00 Uhr – 14:00 Uhr
17:30 Uhr – 21:00 Uhr

Sonntag:
7:00 Uhr – 15:00 Uhr

Frühstück (täglich):
7:00 Uhr – 10:30 Uhr

Montag – Mittwoch:
Wirtshauskarte

Donnerstag – Sonntag:
Wirtshaus- & Restaurantkarte

Reservieren

Jetzt anrufen

Google Bewertung

Bewertung schreiben