06.06.2024 – 18:30 UHR

Wein-Moment in Königsleitn

mit Weingut FJ Gritsch

Verkostung erlesener Weine mit ausgewählten Winzer*innen oder Sommeliers. Mit gutem Brot & Salz.

Skip to main content

Dorfwirt

Herzlich Willkommen im Dorfwirt in Litschau. Genießen Sie regionale Wirtshausküche mit traditionell-heimischen Produkten des Waldviertels in kreativer Kombination von unserem Spitzenkoch Klaus Hölzl.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

dorfwirt-litschau-waldviertel-mehr-erfahren

Herzlich Willkommen!

Dorfwirt in Litschau

Der „Dorfwirt“ im Theater- und Feriendorf Königsleitn in Litschau am Herrensee hat seit Kurzem einen neuen Küchenchef: Klaus Hölzl. Mit 26 Jahren erkochte er die 1. Haube, vor drei Jahren belegte er beim Rolling-Pin-Kochwettbewerb den 3. Platz als „Junger Wilder“ und im Herbst des Vorjahres wurde er erneut mit einer Gault-Millau-Haube bewertet. „Ein Glücksgriff“, so Nicole Auer, die Hoteldirektorin des Theater- und Feriendorfs Köngisleitn, „denn gerade in diesen turbulenten Zeiten einen herausragenden Koch im Oberen Waldviertel zu finden, ist die sprichwörtliche Nadel im Heuhaufen zu suchen. Wir freuen uns sehr, zusammen mit Klaus Hölzl diesen gastronomischen Neustart durchführen und unseren Gästen eine solide, bodenständige Küche mit einer pfiffigen Note bieten zu können.“ Der 30-jährige hat sich einer regionalen Wirtshausküche verschrieben, die mit traditionell-heimischen Produkten des Waldviertels wie Fisch, Wild, Kartoffel oder Mohn, zudem mit alten Getreidesorten wie Einkorn oder Emmerkorn aufwartet. Zugleich legt Klaus Hölzl großen Wert auf saisonale Lebensmittel, die er bei regionalen Anbietern bezieht und in kreativen Kombinationen präsentiert.

Der Waldviertler Koch war zuletzt in der „Auszeit“ des Stadthotels in Waidhofen/Thaya tätig. Der Lokalname geht auf Hölzls erstes Restaurant in Gastern zurück, das er zusammen mit seiner Ehefrau Melanie 2016 eröffnete und mehr als drei Jahre lang betrieb. Die Jahre der Selbstständigkeit haben Hölzl vor Augen geführt, dass seine Leidenschaft der Kochkunst gehört. Er hat u. a. bei den weltbesten Sterneköchen im Hangar 7 gelernt und seine Ausbildung zum Gastronomiefachmann bei Haubenkoch Oswald Topf in Vitis absolviert. Mit dem Dorfwirt-Küchenchef Klaus Hölzl fügt sich ein weiterer unternehmerischer Baustein in das Theaterdorf-Projekt, denn Genuss in all seinen Facetten wird hier im kulturtouristischen Leitbetrieb des nördlichen Waldviertels großgeschrieben. „Wir verfolgen die Vision einer GENUSS-reichen Symbiose von Bildung, Kunst und Kulinarik“, so Zeno Stanek, der Initiator sowie Gründer und Leiter der Festivals Litschau, „denn im Moment des Genusses, wenn wir mit all unseren Sinnen wahrnehmen, sind einzigartige Kräfte am Werk, die eine AlltagsVerrückung ermöglichen. Dies trifft in besonderem Maße für den kulinarischen Genuss zu. Mit Klaus Hölzl konnten wir einen regional verwurzelten und zugleich kosmopolitisch denkenden Spitzenkoch gewinnen, der unsere Gäste, unsere Hotel- und Festival-Besucher mit seinen Kochkünsten verwöhnt und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Denn: Wir alle wollen emotional berührt, ab und an verzaubert werden.“

CHEF DE CUISINE

Klaus Hölzl

Waldviertler, geboren in Waidhofen an der Thaya, Jahrgang 1992. Volksschule in Gastern, einer Waldviertler Marktgemeinde, dem Ort seines ersten eigenen Restaurants. Sporthauptschule in Waidhofen/Thaya.

Seit 2011 ausgebildeter Gastronomiefachmann, dual Koch und Kellner, Landesberufsschule für Gastgewerbe in Geras. Gelernt bei Haubenkoch Oswald Topf im Landgasthof „Zum Topf“ in Kaltenbach bei Vitis.

Zwei berufliche Stationen in Salzburg – Koch im „Gasthof Schloss Aigen“ (2012) und Commis de Cuisine (Jungkoch) im Ikarus/Hangar 7 bei Eckart Witzigmann (2015/16). Dort internationale Kochkunst in Form 12 verschiedener Sterneköche und ihrer Küchen kennengelernt. In den Jahren dazwischen als Koch im Foggy Mix Restaurant in Waidhofen/Thaya.

Im Frühjahr 2016 Eröffnung des ersten eigenen Restaurants „Auszeit“ in Gastern zusammen mit seiner Ehefrau Melanie, die sich um Organisation und Service kümmert. 2018 eine erste Gault-Millau-Haube. Im Jahr darauf gewinnt er beim Kochwettbewerb von Rolling Pin den 3. Platz der „Jungen Wilden“ unter rund 2.500 Bewerbungen für U-30-Gastronomen. Im kulinarischen Gepäck unter anderem seine Crème brûlée vom Ziegenkäse, die sich heute auf der Speisekarte des Dorfwirts findet. Weiters bis Sommer 2022 rund drei Jahre lang Praxislehrer im Bereich Küche an der HLT Retz. Zuletzt im Herbst 2021 erneut eine Gault-Millau-Haube im Rahmen seiner Kochtätigkeit im Stadthotel in Waidhofen/Thaya.

Zudem: Buchautor von kulturhistorisch-kulinarischen Reisebegleitern – „Die Genüsse des Waldviertels“ (Erdäpfel, Bier, Karpfen, Mohn) zusammen mit Hannes Etzlstorfer, Reinhard Linke und Christoph Mayer mit zahlreichen von ihm zusammengetragenen Rezepten.

Heute: Küchenchef des „Dorfwirts“ im Theater- und Feriendorf Königsleitn in Litschau am Herrensee Verheiratet und Vater dreier Kinder. Lebt im Waldviertel.

Spitzenkoch
Dorfwirt

Dorfwirt Gutschein

Sie suchen einen Restaurant Gutschein für Ihre Liebsten? Unser Dorfwirt Gutschein ist das perfekte Geschenk für besondere kulinarische Momente.

Unseren Gutschein können Sie aktuell ausschließlich bei uns vor Ort erwerben. Einlösbar nur vor Ort im Dorfwirt in Litschau. Keine Barauszahlung des Gutscheins möglich.

dorfwirt-litschau-gutschein

Restaurant

Klaus Hölzl